• Im Galeriegang

    Im Galeriegang

  • Skulpturen und Plastiken von Remo Leghissa, Charlott Szukala, Horst Wendland

    Skulpturen und Plastiken von Remo Leghissa, Charlott Szukala, Horst Wendland

  • Mode von Axel van Severen, Susanne Kämper, Doris Zwingelberg

    Mode von Axel van Severen, Susanne Kämper, Doris Zwingelberg

  • Schmuck von Lotte Helbig, Pinkrubi und Katharina Eder

    Schmuck von Lotte Helbig, Pinkrubi und Katharina Eder

  • Keramikwerkstatt Schmid-Köhler

    Keramikwerkstatt Schmid-Köhler

  • fliegender Fisch von

    fliegender Fisch von "Tonhaus Keramik"

  • Glasperlenunikate von

    Glasperlenunikate von "Perlaluna"

  • Ausstellung  in den Gewölberäumen des Scheyerer Klosterguts

    Ausstellung in den Gewölberäumen des Scheyerer Klosterguts

  • Keramikblüten von Tatjana Hierl

    Keramikblüten von Tatjana Hierl

  • am Stand von Bildhauer Horst Wendland

    am Stand von Bildhauer Horst Wendland

  • Ausstellung im Skulpturengarten; im Vordergrund Figuren von Horst Wendland

    Ausstellung im Skulpturengarten; im Vordergrund Figuren von Horst Wendland

  • Holzskulpturen von Reinhard Osiander

    Holzskulpturen von Reinhard Osiander

  • Ausstellung im Skulpturengarten

    Ausstellung im Skulpturengarten

  • Schmuck und Objekte von Anselm Ring

    Schmuck und Objekte von Anselm Ring

  • Werke des Bildhauers Tobias Freude

    Werke des Bildhauers Tobias Freude

Große Ausstellung bildender und angewandter Kunst

Über 100 Künstler/innen und Kunsthandwerker/innen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Keramik, Mode, Schmuck, Wohn- und Gartendesign aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland sind zu Kunst im Gut geladen. Alle fertigen nach eigenen Entwürfen. Einigen können Sie beim Entstehen der Bilder, Skulpturen, Schmuckobjekte oder Kleidungsstücke auch über die Schulter sehen! Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das weitläufige Veranstaltungsgelände mit zahlreichen Innenräumen, Höfen und Gärten des historischen Vierseithofes – lassen Sie sich überraschen von der beeindruckenden Vielfalt der dargebotenen Ausstellungsstücke. Die Zusammensetzung der Ausstellung wechselt von Veranstaltung zu Veranstaltung. Immer nehmen auch etliche neue Aussteller/innen teil.