Zur 33. Kunst im Gut spielen für Sie: Linda Trillhaase Akkordeon und Geige beherrscht Linda Trillhaase virtuos. Doch sie geht dabei zuweilen auf hohen Stelzen und spricht auch schon mal mit französischem Akzent. Immer wieder schlüpft die vielseitig talentierte Künstlerin in eine neue Rolle (Sa. & So.) www.petitmonde.de LIVE-Musik Trio Trikolore Nicht nur für Freunde Frankreichs und der französischen Lebensart ein Genuss! Ein Hauch von Paris weht durch Kunst im Gut, wenn Sängerin Eva Sixt, Rainer J. Hofmann und Sepp Franck in überraschenden Arrangements virtuos französische Chansons von Edith Piaf, Charles Aznavour, Juliette Greco bis hin zu Francoise Hardy interpretieren. Sonntag, 1. Mai, im Musikcafé www.trio-trikolore.de Motovidlo Die vier kuriosen Musiker aus Prag machen beste Stimmung. Sie spielen Musik verschiedenster Stilrichtungen gepaart mit einer tollen Show zum Zuschauen und Schmunzeln. Einfach unbeschreiblich und einzigartig (Sa. & So.)! www.motovidlo.eu Klezmeron Mit Violine, Kontrabass, Percussion und Akkordeon sorgen  „Klezmeron“ für beschwingte Stimmung. Samstag, 30. April, im Musikcafé Mal sanfter, mal rockiger – abwechselnd treten Rockpoet Axel Kowollik und Stephanie Forryan auf. Samstag, 30. April, im Musikcafé www.axelkowollik.com, www.stephanieforryan.com Axel Kowollik & Stephanie Forryan